AFTER

Deine Meinung zu den Büchern von Anna Todd

Hast Du einen Roman von Anna Todd gelesen? Oder sogar eine ganze Serie? Wir sind sehr gespannt auf Deine Meinung!

After passion

Christoph-A. Gebhardt

26. Oktober 2020

das hätte man sich sparen können

Hallo, liebe Frau Todd, nachdem ich die 4 AFTER Romane geradezu "verschlungen" habe bin ich nun bei "Stars attracted" und langweile mich maßlos.
Wie kann aus Ihrer Feder ein so langweiliges, handlungsarmes Werk entstehen?
Dieser Roman ist keinen Pfennig wert und ich bedauere, m r dieses Buch gekauft zu haben.


The Brightest Stars - connected

Charleen Sophie

22. Oktober 2020

Spoilerfreie Rezension

Nach dem Ende von Band eins war ich so gespannt wie es bei Karina und Kael weiter geht. Ich war definitiv von Anfang an wieder in der Geschichte drin und hab total mitgefühlt. Beide haben auch hier wieder zusammen ihre Up‘s und Down‘s, jedoch hat man in Band zwei das Gefühl, dass sich beide Protagonisten zusammen weiterentwickeln. Manchmal haben mich jedoch die Zeitsprünge ein wenig verwirrt ?! 🤐
Die zweite Hälfte des Buches war der in wenig „nichts sagend“ wenn man versteht was ich meine. Aber das Ende macht definitiv richtig Bock auf Band drei und ich kann es kaum erwarten ein weiteres Buch von Anna Todd zu lesen. Ihr Schreibstil ist einfach grandios! 😊


The Brightest Stars - connected

Ninex

18. Oktober 2020

Mir hat ein wenig die Liebesbeziehung zwischen den beiden Protagonisten gefehlt..

Meine Meinung:

Also zuallererst muss ich sagen, dass mir Band 1 der Reihe ganz gut gefallen hat, obwohl mir irgendwie die richtige Liebesgeschichte hinter dem Ganzen gefehlt hat. Und natürlich habe ich dann all meine Hoffnung ins zweite Buch gesetzt, aber Leute, da war nichts mit der großen Liebe! Ich habe es wirklich bis ans Ende gehofft, aber dass Karina so nachtragend ist und noch ewig auf dem einen Thema herumkaut, hätte ich nicht erwartet. Nichtsdestotrotz hat sich das Buch nicht gezogen, weil die Storyline trotzdem spannend war, aber dennoch fehlt so die Würze in der Liebesgeschichte, wenn die Gefühle fehlen.

Das Buch wird diesmal aus beiden Sichtweisen erzählt, was mir wirklich gut gefallen hat. Das verschafft dem Leser auch mal einen Einblick in Kaels Gefühls- und Gedankenwelt, denn dieser Mann ist so unvorhersehbar, man glaubt es kaum. Der Schreibstil von Anna Todd ist wahnsinnig angenehm zu lesen, da sie mit einer jugendlichen Frische und gleichzeitig einer tiefgehenden Intensität schreibt, sodass man zwischen den Zeilen gefangen ist. Die Kapitel haben diesmal eine normale und angenehme Länge, was sich im Vergleich zu Band 1 auf jeden Fall gebessert hat. Und auch die Handlung war interessant, aber ich hab mir einfach mehr in Richtung Beziehungsentwicklung gewünscht.

Das Cover gefällt mir wieder wahnsinnig gut, da es ansprechend und gleichzeitig schlicht wirkt. Ebenfalls passt es wirklich toll mit Band 1 zusammen, wodurch die zwei nebeneinander wirklich hübsch aussehen.

Okay, kommen wir zum Problem der ganzen Geschichte: Karinas Sturheit. Oder verletzte Seele, egal wie man es nennen mag, irgendwann hat es begonnen zu nerven. Ich meine ja, Kael hat sie verletzt und ja, das war richtig dumm, aber wenn sie ja augenscheinlich Gefühle für ihn hat, kann man darüber auch mal hinwegsehen. Also SO schlimm finde ich sein Verhalten jetzt in dem Falle auch nicht. Aber das ist meine persönliche Meinung zu dem Thema, deswegen hat es mich auch bisschen gestört, dass sie am Ende von Band 2 immer noch drauf herum gehackt hat. Leider ist Kael auch nicht so der "Ich erobere dich jetzt zurück Kerl", sodass man zwar viel über die Geschichte an sich kennengelernt hat, sich aber die Liebesbeziehung zwischen den Beiden nicht wirklich wieder aufbauen konnte.

Abschließend lässt sich wohl sagen, dass ich das Buch gerne und auch schnell gelesen habe, das Potenzial aber leider nicht wirklich ausgenutzt wurde in meinen Augen. Mir fehlen hier einfach die Gefühle und der richtige Herzschmerz. Nichtsdestotrotz muss ich die Reihe zuende lesen, weil ich wegen dem Cliffhanger schon wissen will, wie es weiter geht. (Obwohl ich mir sowas auch schon gedacht habe.) Also falls ihr Band 1 mochtet, dann lest gerne Band 2! Denn man lernt die beiden Protagonisten viel näher kennen und versteht auch langsam ihre Handlungsabsichten.

Vielen Dank an den Heyne Verlag und das Bloggerportal für das Rezensionsexemplar.

3,5 Sterne von 5 Sternen


The Brightest Stars - attracted

Ninex

18. Oktober 2020

Mal eine etwas andere Storyline!

Meine Meinung:

Okay, wenn man ehrlich ist, hat es dieses Buch nicht wirklich einfach, weil 80% der Leser es mit der Erfolgsreihe rund um Hardin und Tessa vergleichen. Ich habe die Bücher zum Glück schon vor Ewigkeiten gelesen und konnte deswegen ganz ohne Erwartungen an den Auftakt der "The Brightest Stars"-Reihe herantreten. Und für mich ist Band 1 wirklich vielversprechend, die Geschichte um Karina und Kael ist mal etwas komplett anderes in dem Genre und das Ende macht auf jeden Fall neugierig auf mehr.

Das Buch wird vollständig aus der Sichtweise von Karina beschrieben, wodurch Kael noch undurchschaubarer wirkt, als er sowieso schon ist. Mich persönlich hat das jetzt nicht gestört, weil ich ihn schon recht schnell in mein kleines Bücherherz geschlossen habe. Der Schreibstil von Anna Todd ist wirklich toll - lebendig und flüssig zugleich. Sie schafft es, dass die Seiten nur so dahinfliegen. Was ich allerdings ein bisschen ungünstig fand, waren die unheimlich kurzen Kapitel. Manche gingen nur über 3 Seiten. Bei 350 Seiten insgesamt 70 Kapitel.. Da erreicht man auch nur einen Durchschnitt von 5 Seiten pro Kapitel. Da hätte man auf jeden Fall einige zusammenfügen können, da häufig auch kein Szenen- oder Perspektivwechsel stattfand, sodass ich mich häufiger fragte: Hm, wieso endet das Kapitel jetzt und geht 1 zu 1 an der selben Stelle im Nächsten weiter?

Den Handlungsstrang fand ich nachvollziehbar und wirklich interessant, sodass ich immer wieder wissen wollte, wie es weiter geht. Allerdings hätte ich mir ein paar gefühlvollere und intimere Momente gewünscht, sodass man als Leser die beiden Protas auch mehr als Paar shippt.

Das Cover trifft sehr auf meinen Geschmack und sieht einfach wunderschön im Regal aus. Die Gestaltung ist ästhetisch, ohne aufdringlich zu wirken.

In "The Brightest Stars" stehen Kael und Karina im Mittelpunkt. Karina ist eine junge Frau, die an sich ziemlich zurückgezogen lebt. Sie hat nur eine einzige richtige Freundin und mit ihrem Vater und ihrem Bruder pflegt sie auch nicht gerade die beste Beziehung. Und gerade, wenn man ihre Vergangenheit anspricht, trifft man auf wunde Punkte. Das alles bewirkt natürlich die Charaktereigenschaften, die sie an den Tag legt, denn sie ist misstrauisch, vertraut nur wenigen und hält sich lieber zurück. Aber vor allem in der Gegenwart von Kael taut sie auf. Kael ist Soldat und verwundet aus einem Einsatz zurück gekommen. (Obwohl ich immer noch nicht weiß, was genau er hat.) Er ist irgendwie ruhig und trotzdem charismatisch. Irgendwie bin ich mit ihm viel schneller warm geworden als mit der weiblichen Protagonistin, auch wenn ich auch ihr gegenüber nicht abgeneigt war. Ihre Geschichte ist ziemlich besonders und ich bin echt gespannt, was die Autorin sonst noch so für uns als Leser bereit hält.

Abschließend kann ich sagen, dass mir das Buch gut gefallen hat, da aber auch noch eindeutig Luft nach oben ist. Aufgrund des fiesen Cliffhangers werde ich mich auch gleich Band 2 widmen und schauen, wie es mit Kael und Karina weiter geht.

Vielen Dank an den Heyne Verlag und das Bloggerportal für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars.

4 Sternchen von 5 Sternchen


The Brightest Stars - connected

readbooksandbefree

17. Oktober 2020

Ein wunderbares Hörbuch mit tollen Sprechern!

Das Cover finde ich ja wundervoll gestaltet, eher auf der schlichteren Seite aber es macht total was her! Den Titel find ich wunderbar und auch sehr gut passend zum Inhalt des Buches/Hörbuches.

Es ist Band zwei der Reihe und Band eins mochten auch viele von euch sehr gern, mich inclusive.

Die Sprecher haben mir wieder gut gefallen, die Stimmen von ihnen sind sehr angenehm und passen hervorragend zu den Protagonisten.

Es hat wirklich Spaß gemacht den Stimmen zu lauschen.


Die Handlung hat mich sehr mitgenommen, habe sehr mitgefiebert und mitgebangt. Karina und Kael haben es wirklich nicht leicht und die beiden werden durch gewaltige Geschehnisse getrennt und müssen das alles überwinden was gar nicht so leicht für die beiden ist da sie sich immer wieder über den Weg laufen...

Ich fand es klasse durch die Stimmen einen tollen Einblick in die Welt der beiden zu bekommen und auch die Gefühle wurden wunderbar auf den Hörer übertragen und man konnte sich richtig reinfühlen.

Ein absoluter Hörbuchgenuss der ersten Klasse für alle, die Band eins gelesen haben oder Anna Todds Bücher mögen oder kennenlernen wollen!


After truth

readbooksandbefree

17. Oktober 2020

Ein tolles Hörbuch!

Erst mal, alle die die "After" Reihe kennen, werden die Hörbücher auch lieben. Bzw. diejenigen die mit den Hörbüchern starten, viel Spaß beim Hören!

Es handelt sich hierbei um Band zwei der Reihe und die beiden Sprecher passen wunderbar zu den Charakteren wie ich finde!

Es ist schon wichtig dass das alles harmoniert und zusammenpasst!

Was mir gut gefallen hat, die Sprecher haben es so gut geschafft die Gefühle der Charaktere auf den Hörer zu übertragen und wenn viel Spannung vorhanden war habe ich richtig mitgefiebert!



In Band zwei der Reihe müssen Tessa und Hardin wieder einige Hürden überwinden und der Start ins Hörbuch ist auch sehr schwierig, die beiden hatten schon bei Band eins Schwierigkeiten zusammen, sie können nicht wirklich mit aber auch nicht ohne den anderen!

Ich will hier auch gar nicht zu viel spoilern sondern würde einfach sagen, hört euch die Hörprobe an, die wird euch bestimmt zum Hören verleiten.

Das Ende ist wieder wunderbar, bin mega gespannt wie ihr es findet und da könnte man doch auch glatt wieder diskutieren ob noch ein Kinofilm rauskommt oder nicht? Na, was sagt ihr?

Echt ein tolles Hörbuch mit tollen Sprechern, wenn man das Buch oder den Film schon kennt kann man sich richtig im Hörbuch verlieren. Einfach klasse.


After truth

bookish__dream

16. Oktober 2020

Positiv überrascht

Es war sehr erfrischend und schön das Buch mal „anders“ zu erleben. Die Synchronsprecher waren sehr angenehm und ich hatte oft Gänsehaut. Da es mein erstes Hörbuch war und eigentlich jeder dieses Buch kennt kann ich nicht allzu viel dazu sagen. Und ich möchte mich herzlich bedanken für das Rezensionsexemplar.


The Brightest Stars - connected

Christine Schneider

14. Oktober 2020

Gefiel mir wieder sehr gut

Dieser 2. Teil der Reihe hat mir wieder gut gefallen. Ich beurteile das Hörbuch und muss sagen, das mir die Stimmen der Sprecher, männlich sowie die weibliche sehr gefallen haben und mich mitreißen konnte.

Es lässt ich toll in die jeweilige Stimmung und Situation hineinfühlen und abtauchen.

Durch die Perspektiven Wechsel ließen sich die Gedanken und Gefühle der beiden Protagonisten intensiv miterleben.

Die Anziehungskraft der beiden und ihre Gefühlswelt konnte mich gut abholen und fesseln, so da ich nicht aufhören wollte zu hören.

Der Erzählstil ist flüssig und gut verständlich. Ich konnte zwischendurch lachen oder mich in der spürbaren Verzweiflung verlieren.

Die Geschichte selbst ist wie auch in Band 1 tiefsinnig und emotional sowie interessant.

Auch dieser Teil endet mit einem Cliffhanger und so freue ich mich erneut auf die Fortsetzung.


After truth

Bambee

11. Oktober 2020

Spannend

Zutiefst verletzt hat Tessa ihre stürmische Beziehung zu Hardin beendet. Seit sie die Wahrheit über ihn erfahren hat, fühlt sie sich verraten und gedemütigt. Sie will ihr Leben zurück – ihr Leben vor Hardin. Doch da ist die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe, seine Berührungen, die hungrigen Küsse. Ihr Verlangen nach dem unberechenbaren Mann mit den grünen Augen ist immer noch zu stark. Und sie weiß, dass er sie nicht einfach aufgeben wird. Aber kann er sich ändern? Können sie einander retten, oder wird der Sturm sie in die Tiefe reißen?
​

Das Hörbuch ( ohne das Buch oder den Film, der aktuell in den Kinos läuft zu kennen ) ist sehr spannend und fesselnd zu gleich. Gelesen wird es von Nicole Engeln und Martin Bross, damit wurden zwei super Sprecher ausgewählt. Das Hörbuch und somit die Geschichte beinhaltet viele unerwartete Handlungen und auch an Dramen und Romantik kommt es nicht zu kurz.

Für jeden der den ersten Band schon verschlungen hat, kann ich das Hörbuch nur empfehlen.


After truth

franzi_loves_books

5. Oktober 2020

Besser als der 1. Band

Inhalt:

Zutiefst verletzt hat Tessa ihre stürmische Beziehung zu Hardin Scott beendet. Seit sie die Wahrheit über ihn erfahren hat, fühlt sie sich verraten und gedemütigt. Sie will ihr altes Leben zurück - ihr Leben vor Hardin. Doch da sind auch die Erinnerungen an seine leidenschaftliche Liebe, seine Berührungen, die hungrigen Küsse. Ihr Verlangen nach dem unberechenbaren Mann mit den grünen Augen ist noch immer zu stark. Und sie weiß, dass er sie nicht einfach aufgeben wird. Aber kann er sich ändern? Können sie einander retten, oder wird der Sturm sie in die Tiefe reißen?

 

Meine Meinung:

Nachdem ich, leider nicht allzu begeistert, den ersten Band gehört habe, wollte ich dem zweiten dann doch noch eine Chance geben, da mir der Film zum ersten gut gefallen hat. Ich kann auch vorweg schon sagen, dass er mir besser gefallen hat, als der erste. Ich mochte den Schreibstil und auch die Sprecher wieder sehr gerne. Der Schreibstil war sehr angenehm. Die Sprecher haben die Emotionen von Tessa und Hardin gut rübergebracht. Auch als "Cover" fand ich, wurde wieder eine passende Szene des dazugehörigen Filmes gewählt. Doch trotzdem war es auch im zweiten Band recht langatmig teilweise und sehr anstrengend. Hardin mag ich aber mittlerweile echt gerne. Auch Tessa wurde mir in diesem Hörbuch viel sympathischer.

 

Fazit:

Ich möchte auf jeden Fall noch die weiteren Bände lesen, einfach weil ich die Hoffnung habe, mich weiter mit der After-Reihe anzufreunden. Außerdem mag ich die Filme echt gerne :) Die finde ich nicht so langatmig. Als Hörbuch für nebenbei würde ich es aber schon empfehlen. Es bekommt von mir 3,5 von 5 Sternen ⭐⭐⭐⭐