AFTER

Deine Meinung zu den Büchern von Anna Todd

Hast Du einen Roman von Anna Todd gelesen? Oder sogar eine ganze Serie? Wir sind sehr gespannt auf Deine Meinung!

After passion

Videl

2. Juni 2015

Hardin

Hallo,

ich heiße Videl bin 20 Jahre alt und lebe in Deutschland. In meinem bisherigen Leben habe ich sehr viele schöne Bücher gelesen u.a. Ein ganzes halbes Jahr, ein Bild von dir oder Wüstenblume. Anna Todd hat es mit ihrem Buch After passion geschafft, dass ich rund um die Uhr lesen möchte, dass ich nicht mehr aufhören kann zu lesen und ich so neugierig bin, was mit Tessa und Hardin geschehen wird! Es ist faszinierend! Es ist unglaublich! Ich liebe es und ich bin dankbar es gelesen haben zu dürfen. Hoffentlich erscheint bald das Buch in den Kinos.

Liebe Grüße, Videl


After passion

Julia Ihle

2. Juni 2015

Das Buch ist genial, obwohl ich erst 14 bin, finde ich es den Hammer!! Weiter so , ich will noch viel davon hören!!


After passion

Kristina Rox

1. Juni 2015

Der atemberaubenste Roman den ich je gelesen habe

Zum Cover:
Es ist sehr schlicht gehalten. Das Cover ist komplett schwarz und nur die Schrift ist in einem knalligen Pinkt.

Zum Inhalt:
After Passion ist der erste Band einer Reihe mit vier Büchern.

Tessa ist das typische Mädchen vom Lande, hat seit Jahren den selben Freund mit dem sie bis in die Ewigkeit zusammen bleiben will, die perfekten Noten und ist noch Jungfrau. Nun ist es soweit und sie geht auf Collage, zwar auf ein anderes als ihr Freund Noah aber dieser möchte sobald wie möglich zu ihr wechseln.

Am Collage angekommen lernt sie direkt ihre Mitbewohnerin Steph kennen, diese lebt das typische Collageleben, feiern, Alkohol und Jungs. Gleichzeitig lernt sie Stephs besten Freund Hardin kennen, welche alles andere als höflich ist. Er ist überall tätowiert und gepierct und alles andere als der Vorzeigejunge.

Tessa und Hardin können sich nicht leiden und bekommen sich ständig in die Haare. Beide versuchen sich aus dem Weg zu gehen, doch Hardin sucht ständig die Nähe und auch Tessa fühlt sich von ihm angezogen.

Eines Abends lässt sich Tessa auf einer Studentenparty in Hardins Verbindungshaus zum ersten Mal in ihrem Leben volllaufen und landet in seinem Zimmer, volltrunken stolpert sie in sein Bett und macht sich an ihn ran. Tessas Kuss erwidert er hemmungslos, doch nach einigen Minuten stößt er sie von sich und geht auf Abstand.

Tessa versteht die Welt nicht mehr, sie liebt doch Noah, oder zumindest denke sie das, aber es fangen auch an Gefühle für Hardin zu entstehen. Auch der Versuch nur Freunde zu sein scheitert. Sie können einfach nicht ohne einander, aber miteinander streiten sie ständig.

Ob Tessa und Hardin sich verlieben und zu einander finden und ob Tessa ihren Freund Noah in den Wind schießt müsst ihr selbst herausfinden.

Meine Meinung:
Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll. Ich bin hin und weg von dem Buch. Ich musste nochnie bei einem Buch weinen, aber hier habe ich richtig geheult und das gleich zwei Mal. Ich habe nochnie so einen gewaltigen Roman gelesen wie diesen hier. Die Autorin zieht einen vollständig in die Geschichte hinein und man bekommt das Gefühl man wäre selbst Tessa. Nochnie hat es eine Autorin so geschafft mich mit zu reißen das ich meine komplette Umwelt vergesse. Meine Gefühle sind auf den gesamten 701 Seiten Achterbahn gefahren, ich hatte Herzrassen, Schweißausbrüche, Trauer, Wut und Liebe. Einfach ein absolut gelungenes Meisterwerkt. Fünf Sterne sind viel zu wenig dafür. Ich bin so dankbar das mir dieses Buch zur Verfügung gestellt wurde.

Mein Fazit:
Mein neues Lieblingsbuch. Wer die gesamte Gefühlspalette sucht ist bei diesem Buch genau richtig, denn man wird hier alles an Gefühlen erleben, die man in sich trägt.
Absolut empfehlenswert, sollte jeder einmal gelesen haben.


After passion

Kristina Rox

1. Juni 2015

Der atemberaubenste Roman den ich je gelesen habe

Zum Cover:
Es ist sehr schlicht gehalten. Das Cover ist komplett schwarz und nur die Schrift ist in einem knalligen Pinkt.

Zum Inhalt:
After Passion ist der erste Band einer Reihe mit vier Büchern.

Tessa ist das typische Mädchen vom Lande, hat seit Jahren den selben Freund mit dem sie bis in die Ewigkeit zusammen bleiben will, die perfekten Noten und ist noch Jungfrau. Nun ist es soweit und sie geht auf Collage, zwar auf ein anderes als ihr Freund Noah aber dieser möchte sobald wie möglich zu ihr wechseln.

Am Collage angekommen lernt sie direkt ihre Mitbewohnerin Steph kennen, diese lebt das typische Collageleben, feiern, Alkohol und Jungs. Gleichzeitig lernt sie Stephs besten Freund Hardin kennen, welche alles andere als höflich ist. Er ist überall tätowiert und gepierct und alles andere als der Vorzeigejunge.

Tessa und Hardin können sich nicht leiden und bekommen sich ständig in die Haare. Beide versuchen sich aus dem Weg zu gehen, doch Hardin sucht ständig die Nähe und auch Tessa fühlt sich von ihm angezogen.

Eines Abends lässt sich Tessa auf einer Studentenparty in Hardins Verbindungshaus zum ersten Mal in ihrem Leben volllaufen und landet in seinem Zimmer, volltrunken stolpert sie in sein Bett und macht sich an ihn ran. Tessas Kuss erwidert er hemmungslos, doch nach einigen Minuten stößt er sie von sich und geht auf Abstand.

Tessa versteht die Welt nicht mehr, sie liebt doch Noah, oder zumindest denke sie das, aber es fangen auch an Gefühle für Hardin zu entstehen. Auch der Versuch nur Freunde zu sein scheitert. Sie können einfach nicht ohne einander, aber miteinander streiten sie ständig.

Ob Tessa und Hardin sich verlieben und zu einander finden und ob Tessa ihren Freund Noah in den Wind schießt müsst ihr selbst herausfinden.

Meine Meinung:
Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll. Ich bin hin und weg von dem Buch. Ich musste nochnie bei einem Buch weinen, aber hier habe ich richtig geheult und das gleich zwei Mal. Ich habe nochnie so einen gewaltigen Roman gelesen wie diesen hier. Die Autorin zieht einen vollständig in die Geschichte hinein und man bekommt das Gefühl man wäre selbst Tessa. Nochnie hat es eine Autorin so geschafft mich mit zu reißen das ich meine komplette Umwelt vergesse. Meine Gefühle sind auf den gesamten 701 Seiten Achterbahn gefahren, ich hatte Herzrassen, Schweißausbrüche, Trauer, Wut und Liebe. Einfach ein absolut gelungenes Meisterwerkt. Fünf Sterne sind viel zu wenig dafür. Ich bin so dankbar das mir dieses Buch zur Verfügung gestellt wurde.

Mein Fazit:
Mein neues Lieblingsbuch. Wer die gesamte Gefühlspalette sucht ist bei diesem Buch genau richtig, denn man wird hier alles an Gefühlen erleben, die man in sich trägt.
Absolut empfehlenswert, sollte jeder einmal gelesen haben.


After passion

Buch-Verzaubert

1. Juni 2015

Noch nie hat mich ein Buch so in seinen Bann gezogen

Klapptext:
Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein Good Girl. An ihrem ersten Tag an der Washington Central University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein Bad Guy. Er ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Und er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war.

Meine Meinung:
WOW!!
Was soll ich sagen ich bin hin und weg.
Eigentlich mag ich Bücher gar nicht in denen sich viel um Erotik dreht, so Bücher wie Shades of Gray und und und sind nicht mein Genre. Jedoch habe ich mich an After passion ran getraut da ich soviel positives gelesen habe.
Demnach waren meine Erwartungen natürlich total hoch und andersrum hab ich mir gedacht, das wird nicht mein Buch werden.
Direkt am Anfang habe ich meine Meinung jedoch sehr schnell geändert denn es geht nicht nur um Sex sondern hat eine sehr tolle Geschichte dahinter, die mich sofort in ihren Bann gezogen hat.
Mehr als die Hälfte vom Buch hab ich direkt am ersten Tag verschlungen den Rest direkt am Tag darauf, ich konnte es nicht mehr weglegen und habe mich Tessa so nah gefühlt das ich bei jedem Schlag den sie in gewisserweise einstecken musste, mit ihr gelitten habe und sie mir unendlich Leid tat.

Als Tessa an die Uni kommt ist sie eher ein graues Mäuschen, sie handeln nach dem Willen ihrer Mutter, ist schon seid Kindheitstagen mit Noah zusammen und ist ein Musterschülern. Am ersten Tag an der Uni begegnet sie zum erstenmal Hardin, der Tätowiert und gepierct ist. Also das genaue gegenteil von Tess. Jedoch erfährt man im laufe der Geschichte das sie sich nach und nach durch ihn verändert. Tess lernt das Leben und sich auf eine ganz neue und schöne Art neu kennen.
Aber nicht alles klappt so wie sie es sich wünscht, den mit Hardin und ihr ist es ein reines hin und her.

Hardin ist naja wie soll ich sagen, man kann ihn definitiv nicht mit einem Wort beschreiben denn er ist so unergründlich und hat seine Launen.
Mal ist er ein Arsch dann reumütig und dann wieder so liebenswert.
Je länger man liest umso mehr erfährt man auch von ihm, man aber nie das Gefühl in wirklich einschätzen zu können. Immer wieder kommt er mit neuen Gefühlen und Reaktionen um die Ecke um man weiß nie warum, wieso.
Am ende des Buches hat er mir regelrecht das Herz rausgerissen, denn mit so was habe ich nicht gerechnet. Es hat mich genauso Eiskalt erwischt wie Tessa in der Geschichte.

Steph ist für mich eine durchgeknallt aber auch total witzige Person, sie liebt Tristan und ist mehr bei ihm als in ihrem Wohnheim, aber in den Momenten in denen Tessa sie wirklich braucht ist sie da nur leider bekommt ihre Freundschaft am Ende des Buches einen riss und ich hoffe sehr das sie in Band 2 wieder zueinander finden.

Molly ahhh allein bei ihrem Namen bekomme ich eine regelrechten WÜRGEREIZ, sie ist so ein miese Ziege ich könnte......
Sie macht Tessa das Leben schwer und versucht sie bei jeder Gelegenheit zu erniedrigen, normalerweise rede ich ja nicht so krass über eine Protagonistin aber bei ich kann ich nicht anders. Ich hasse sie regelrecht.

Diese 4 sind mit am meisten in Erinnerung geblieben, natürlich gibt es noch viele andere und ich hoffe sehr das man noch mehr in den nächsten Bänden über sie erfahren wird, denn sie ergeben mit den anderen ein super Mischung.

Das Cover ist sehr schlicht jedoch finde ich gerade das toll. Durch den grauen Hintergrund und der knalligen Pinken Schrift kommt der Titel so gut zur Geltung das einem der Titel direkt ins Auge springt, und das die nächsten Bände in der gleichen Schema gehalten sind und einfach toll aussehen werden es aufjedenfall behaltis da sie sich sicher sehr gut in meinem Bücherregal machen werden.

Der Schreibstil von Anna Todd ist einfach grandios, mir ist es verdammt schwer gefallen das Buch an die Seite zu legen, selbst beim Kaffee kochen musste ich das Buch mit in die Küche nehmen um beim warten weiterlesen zu können. Besonders schön fand ich, das sie die Gefühle die Tessa hatte so schön und lebendig beschrieben hat das ich ihre Gefühle genauso empfunden habe.
Nie hat mich ein Schreibstil so beeindruckt!

Abschließend muss ich noch sagen, für alle die immer eine Abneigung gegen diese Art von Bücher hatten, traut euch denn mich hat After passion absolut überzeugt.

Fazit:
After passion hat mich restlos überzeugt ich konnte nicht einen Kritikpunkt finden und wenn ich könnte würde ich mehr Feen vergeben.
Somit bekommt der erste Band der After Reihe von mir ...
5 von 5 Feen


After passion

Buch-Verzaubert

1. Juni 2015

Noch nie hat mich ein Buch so in seinen Bann gezogen

Klapptext:
Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein Good Girl. An ihrem ersten Tag an der Washington Central University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein Bad Guy. Er ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Und er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war.

Meine Meinung:
WOW!!
Was soll ich sagen ich bin hin und weg.
Eigentlich mag ich Bücher gar nicht in denen sich viel um Erotik dreht, so Bücher wie Shades of Gray und und und sind nicht mein Genre. Jedoch habe ich mich an After passion ran getraut da ich soviel positives gelesen habe.
Demnach waren meine Erwartungen natürlich total hoch und andersrum hab ich mir gedacht, das wird nicht mein Buch werden.
Direkt am Anfang habe ich meine Meinung jedoch sehr schnell geändert denn es geht nicht nur um Sex sondern hat eine sehr tolle Geschichte dahinter, die mich sofort in ihren Bann gezogen hat.
Mehr als die Hälfte vom Buch hab ich direkt am ersten Tag verschlungen den Rest direkt am Tag darauf, ich konnte es nicht mehr weglegen und habe mich Tessa so nah gefühlt das ich bei jedem Schlag den sie in gewisserweise einstecken musste, mit ihr gelitten habe und sie mir unendlich Leid tat.

Als Tessa an die Uni kommt ist sie eher ein graues Mäuschen, sie handeln nach dem Willen ihrer Mutter, ist schon seid Kindheitstagen mit Noah zusammen und ist ein Musterschülern. Am ersten Tag an der Uni begegnet sie zum erstenmal Hardin, der Tätowiert und gepierct ist. Also das genaue gegenteil von Tess. Jedoch erfährt man im laufe der Geschichte das sie sich nach und nach durch ihn verändert. Tess lernt das Leben und sich auf eine ganz neue und schöne Art neu kennen.
Aber nicht alles klappt so wie sie es sich wünscht, den mit Hardin und ihr ist es ein reines hin und her.

Hardin ist naja wie soll ich sagen, man kann ihn definitiv nicht mit einem Wort beschreiben denn er ist so unergründlich und hat seine Launen.
Mal ist er ein Arsch dann reumütig und dann wieder so liebenswert.
Je länger man liest umso mehr erfährt man auch von ihm, man aber nie das Gefühl in wirklich einschätzen zu können. Immer wieder kommt er mit neuen Gefühlen und Reaktionen um die Ecke um man weiß nie warum, wieso.
Am ende des Buches hat er mir regelrecht das Herz rausgerissen, denn mit so was habe ich nicht gerechnet. Es hat mich genauso Eiskalt erwischt wie Tessa in der Geschichte.

Steph ist für mich eine durchgeknallt aber auch total witzige Person, sie liebt Tristan und ist mehr bei ihm als in ihrem Wohnheim, aber in den Momenten in denen Tessa sie wirklich braucht ist sie da nur leider bekommt ihre Freundschaft am Ende des Buches einen riss und ich hoffe sehr das sie in Band 2 wieder zueinander finden.

Molly ahhh allein bei ihrem Namen bekomme ich eine regelrechten WÜRGEREIZ, sie ist so ein miese Ziege ich könnte......
Sie macht Tessa das Leben schwer und versucht sie bei jeder Gelegenheit zu erniedrigen, normalerweise rede ich ja nicht so krass über eine Protagonistin aber bei ich kann ich nicht anders. Ich hasse sie regelrecht.

Diese 4 sind mit am meisten in Erinnerung geblieben, natürlich gibt es noch viele andere und ich hoffe sehr das man noch mehr in den nächsten Bänden über sie erfahren wird, denn sie ergeben mit den anderen ein super Mischung.

Das Cover ist sehr schlicht jedoch finde ich gerade das toll. Durch den grauen Hintergrund und der knalligen Pinken Schrift kommt der Titel so gut zur Geltung das einem der Titel direkt ins Auge springt, und das die nächsten Bände in der gleichen Schema gehalten sind und einfach toll aussehen werden es aufjedenfall behaltis da sie sich sicher sehr gut in meinem Bücherregal machen werden.

Der Schreibstil von Anna Todd ist einfach grandios, mir ist es verdammt schwer gefallen das Buch an die Seite zu legen, selbst beim Kaffee kochen musste ich das Buch mit in die Küche nehmen um beim warten weiterlesen zu können. Besonders schön fand ich, das sie die Gefühle die Tessa hatte so schön und lebendig beschrieben hat das ich ihre Gefühle genauso empfunden habe.
Nie hat mich ein Schreibstil so beeindruckt!

Abschließend muss ich noch sagen, für alle die immer eine Abneigung gegen diese Art von Bücher hatten, traut euch denn mich hat After passion absolut überzeugt.

Fazit:
After passion hat mich restlos überzeugt ich konnte nicht einen Kritikpunkt finden und wenn ich könnte würde ich mehr Feen vergeben.
Somit bekommt der erste Band der After Reihe von mir ...
5 von 5 Feen


After passion

Anja:)

1. Juni 2015

Das Buch ist der Hammer *-*

Ich habe dieses Buch von meiner Besten Freundin zum Geburtstag bekommen und dafür bin ich ihr so dankbar:) Ich hab die ersten Seiten gelesen und konnte gar nicht mehr aufhören, es war einfach fesselnd. Ich hab es innerhalb von 1,5 Tagen durchgehabt und das ist für mich wirklich Rekord *-*.Ich hab mir gleich After truth geholt an dem ich gerade dran bin:) Meine BF kann es kaum erwarten bis ich ihr teil 2 endlich gebe nachdem sie teil 1 auch schon gelesen hat und zwar innerhalb von 6 Stunden! :O :D :). Wir freuen uns auch schon den Film und hoffen das Harry Styles und Indiana Evans Hardin und Tessa spielen werden:)
Ich freue mich schon bis ich endlich Teil 3 lesen kann:)


After passion

Alexandra

1. Juni 2015

Wahnsinn

Weltklasse. Bisher war "Shades of Grey" mein ein und alles aber jetzt ist es diese Reihe an Romanen ... Einfach nur spitze.


After passion

Alexandra

1. Juni 2015

Wahnsinn

Weltklasse. Bisher war "Shades of Grey" mein ein und alles aber jetzt ist es diese Reihe an Romanen ... Einfach nur spitze.


After passion

Anja:)

1. Juni 2015

Das Buch ist der Hammer *-*

Ich habe dieses Buch von meiner Besten Freundin zum Geburtstag bekommen und dafür bin ich ihr so dankbar:) Ich hab die ersten Seiten gelesen und konnte gar nicht mehr aufhören, es war einfach fesselnd. Ich hab es innerhalb von 1,5 Tagen durchgehabt und das ist für mich wirklich Rekord *-*.Ich hab mir gleich After truth geholt an dem ich gerade dran bin:) Meine BF kann es kaum erwarten bis ich ihr teil 2 endlich gebe nachdem sie teil 1 auch schon gelesen hat und zwar innerhalb von 6 Stunden! :O :D :). Wir freuen uns auch schon den Film und hoffen das Harry Styles und Indiana Evans Hardin und Tessa spielen werden:)
Ich freue mich schon bis ich endlich Teil 3 lesen kann:)