AFTER

Deine Meinung zu den Büchern von Anna Todd

Hast Du einen Roman von Anna Todd gelesen? Oder sogar eine ganze Serie? Wir sind sehr gespannt auf Deine Meinung!

After truth

Papiertaenzerin

24. Mai 2015

Belastungsprobe für die Nerven

Fortsetzung! Eventuelle Spoilergefahr zu Band 1!



Darum geht's:

Zutiefst verletzt hat Tessa ihre stürmische Beziehung zu Hardin beendet. Seit sie die Wahrheit über ihn erfahren hat, fühlt sie sich verraten und gedemütigt. Sie will ihr Leben zurück – ihr Leben vor Hardin. Doch da ist die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe, seine Berührungen, die hungrigen Küsse. Ihr Verlangen nach dem unberechenbaren Mann mit den grünen Augen ist immer noch zu stark. Und sie weiß, dass er sie nicht einfach aufgeben wird. Aber kann er sich ändern? Können sie einander retten, oder wird der Sturm sie in die Tiefe reißen?

Meine Meinung:

Cover
Das Cover .. ja was soll ich sagen?! Ich liebe diese Cover. Sie sind schlich und einfach. Alle Cover der Reihe sind in einem grau gehalten. Und jeder Band hat eine spezielle Farbe. Da grün meine Lieblingsfarbe ist gefällt mir dieses Cover sogar noch besser als von Band 1.

Einstieg
Ohne viel drum rum zureden knüpft Band 2 direkt an dem vorherigen an. Diesmal jedoch beginnt alles bei Hardin. Er ist verletzt, denn Tessa hat die Beziehung beendet, aber nicht ohne Grund. Denn sie ist verletzt wie eh und je und verschwindet erstmal mit Zed.

Schreibstil
Der Schreibstil von Anna Todd ist einfach nur wunderbar. Wieder konnte ich dieses Buch nicht aus der Hand legen. Die Sogwirkung blieb weiterhin erhalten.
Diesmal schreib Anna Todd nicht nur aus Tessa's Sicht, sondern auch aus der Sich von Hardin, was mir wirklich sehr gut gefallen hat, denn so bekommt mein einen Einblick in seine verkorkste Gefühlswelt.

Charaktere
Beide Hauptcharaktere machen eine wirkliche Wandlung durch. Die wohl größte aber Hardin. Er versucht sich für Tessa zu ändern und schafft dies auch zum großen Teil, er zeigt ihr wie sehr er sie liebt, für mich als Leser wirklich realistisch und glaubwürdig. Seine impulsive Art bleibt aber erhalten, was mich nicht stört.
Tessa entwickelt sich ebenfalls weiter. Sie ist nicht mehr schüchtern und auch nicht mehr so naiv, wie in Band 1. Sie lässt sich nicht mehr alles vorschreiben und nimmt ihr Leben selbst in die Hand. Allerdings muss ich sagen ging mir Tessa zwischendurch wirklich auf die Nerven.
Auch Nebencharaktere kommen wieder zur Geltung. Besonders hier: Tessa's Mutter, Landon, Zed und Trish, Hardin's Mutter. Eine wirklich sympathische und starke Frau.

Verlauf
Nach und nach lernt man Hardin's Vergangenheit kennen. Besonders gut fande ich, das aufgelöst wurde warum Hardin die Albträume hat. Es gibt keinen großen Unterschied zu Band 1, Tessa und Hardin streiten sich, vertragen sich dann wieder und natürlich lieben sie sich dann.
Leider war der Verlauf nicht ganz so durchgängig spannend, wie Band 1.


Fazit:
4/5 Sternen

Hardin und Tessa konnten mich, genau wie in Band 1, wieder einmal fesseln. Hin und wieder war ich genervt von Tessa und der Geschichte im allgemeinen, jedoch habe ich sie genauso geliebt.
Natürlich lese ich die Reihe weiter!


After truth

Sabine Kettschau

24. Mai 2015

Der Sog der Liebe

Inhalt:

Die Wahrheit ist ans Tageslicht gekommen. Unschön. Und für Tessa ist nichts mehr wie es war. Ihre Welt scheint in Scherben zu liegen. Ihre Liebe zu Hardin, für die sie alles geopfert hat, ist verraten. Hardin hat sie verraten. Tessa glaubt, dass sie nie wieder so lieben wird und versucht mit allen Mitteln, Hardin zu vergessen und ihr Leben neu zu planen. Dabei versucht sie auch, einem anderen Mann in ihrem Leben eine Chance zu geben. Dieser Mann ist Zed. Er kümmert sich um Tessa, tröstet sie. Doch ist er auch ein „Feind“ Hardins.

Hardin…Hardin leidet ebenfalls. Er hasst sich für das, was er getan hat. Er glaubt, dass Tessa ohne ihn glücklicher wird. Doch als er feststellt, wer sich da an sie herangeschlichen hat, schmeißt er alles über den Haufen und schaltet seinen Kopf aus, nur noch der Bauch, die Wut und die Liebe übernehmen die Führung.

Wohin das Gefühlschaos führt, kann niemand sagen. Doch manchmal ist die Liebe stärker, als alles andere. Manchmal heilt Liebe wirklich alle Wunden und lässt die Sonne wieder scheinen. Vielleicht auch für Tessa und Hardin.

Meine Meinung:

Der Sog der Liebe

Klappe, die Zweite… Ich hatte ja gesagt, ich lese weiter. Und auch jetzt, nach dem 2. Band, möchte ich ganz schnell weiter lesen. Wie gut, dass keine große Zeitspanne zwischen den einzelnen Bänden liegt, da bleibt man gut in der Geschichte und hat keine allzu lange Durststrecke.

Denn diese On-Off-Beziehung zwischen Tessa und Hardin, die lässt mich gerade mal nicht so wirklich los. Man kann nicht genau sagen, woran es liegt. Vielleicht ist es beim zweiten Band so, weil man mehr von Hardin mitbekommt, seine Gefühlswelt, seine Vergangenheit besser kennen lernt und er auch Züge entwickelt, die den Bad Boy schon fast zu einem sympathischen, jungen Mann machen. Aber ohne, dass sein böses Image zu sehr leidet. Er hat immer noch diese böse, sexy Ausstrahlung, die frau träumen lässt, diesen Wilden zähmen zu wollen. Und ich glaube, Tessa geht es ganz genauso. Sie merkt ja, dass sie ihm eigentlich überlegen ist und nicht, wie sie glaubte, dass es anders herum ist. Eigentlich können sie beide nicht ohne einander, aber sie können ihre Eifersucht auch beide nicht so recht im Zaum halten und machen mehr kaputt, wie sie aufbauen. Aber wir wissen ja alle, man lernt mit der Zeit, sammelt Erfahrungen. Und ich hoffe jetzt mal, dass beide mutig genug sind, sich selbst Zeit zu geben und sich nicht zu schnell aufgeben.

Ich bleibe dabei, die After-Reihe ist kein literarischer Überflieger, aber sie ist vergleichbar mit gutem Popcorn-Kino, man wird von der ersten bis zur letzten Seite sehr gut unterhalten und bereut nicht, sich drauf eingelassen zu haben. Sofern man erotisch angehauchte Beziehungskisten mag und sich einfach unterhalten lassen will.

Fazit:

Die erotische Lovestory zwischen Tessa und Hardin geht in die zweite Runde, mit dramatischen Szenen und viel Erotik, aber auch genügend Gefühl, um das Herz des Lesers zu erreichen. Ich freu mich auf den 3. Teil!

Bewertung: 5 von 5 Nilpferde


After truth

Anastasia von Anastasia's Welt

23. Mai 2015

Ein gelungenes Buch!

Titel: After Truth
Autorin: Anna Todd
Seitenanzahl: 768
Preis: 12,99€
ISBN:9783453491175
Heyne Verlag

Inhalt:

Tessa hat die Wahrheit über Hardin erfahren, und es ist die größte Demütigung ihres Lebens. Sie muss sich diesen Mann aus dem Herzen reißen. Sie will ihr Leben zurück – Ihr Leben vor Hardin. Doch da ist die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe, seine Berührungen, die hungrigen Küsse. Und sie weiß, dass er sie nicht einfach aufgeben wird. Aber kann er sich wirklich ändern? Wird Hardin sich ändern … für Tessa?

Meine Meinung:

Das Cover gefällt mir schon wie beim ersten Band sehr gut. Ich finde es ist schön mit dem dunklen grau und den dreidimensionalen, schwarzen Ornamenten. Es macht immer wieder Spaß darüber zu streichen. Auch das cover hat diese samtige Textur die mir sehr gut gefällt.
Veredelt wir das ganze mit dem Schriftzug Truth in diesem Farbton. Das Cover hält für mich diese starke Geschichte im Inneren des Buches zurück. Es gibt dem ganzen einen ruhigen Charakter.Das Innenleben des Umschlages ist auch ziemlich interessant gestaltet, und hierbei muss ich sagen, dass ich es sehr schätze, dass es durchgängig durch alle Bände so gestaltet wurde ,aber seht selbst!

Der Schreibstil der Autorin ist noch immer so toll wie von Anfang an! Ich finde sie hat sich nicht großartig weiter entwickelt in ihrem Schreiben, bis auf die Tatsache, dass die beiden Protagonisten Hardin und Tessa viel reifer und Erwachsener wirken. Vor allem Tessa ist nicht nur erwachsener geworden, sondern auch weniger naiv! Jedoch handelt sie manchmal einfach viel zu impulsiv- wobei dies mit Hardin verglichen gar nichts ist. Ich mag die beiden sehr ,doch sie legen manchmal eine Art Doppelmoral hin, die mir nicht behagt. Im vergleich zum ersten Buch war dieses hier etwas ruhiger, dennoch war viel los. Mit dem Cliff Hanger hat sich die Autorin dennoch wieder selbst übertroffen! Ich würde jetzt am liebsten sofort weiterlesen!
Ich will eigentlich hier nicht zu viel sagen, denn wenn ihr mehr über die Charaktere erfahren wollt, lege ich euch meine Rezension des ersten Teils ans Herz. Aus dem einfachen Grund, weil ich nicht die spoilern will, die das Buch noch nicht gelesen haben und noch unentschlossen sind! Deshalb:
Leute kauft euch dieses Buch! Ich werde glaube ich meins niemals wieder hergeben so viel ist schon einmal sicher , da es mir das Herz brechen würde. Ich kann nur 5 Sterne geben alles andere wäre gelogen. Ich liebe es , wenn ich ein Buch finde bei dem ich einfach nur sagen kann : Bis in 7 h! Und danach bitte schnell Teil 3 her!Also kauft es euch! Ihr werdet es nicht bereuen:)


After truth

Lissianna

23. Mai 2015

Liebesroman mit Hassliebe (Vorsicht Spoiler!!!!)

Cover:

Das Cover ist genauso wie das erste gestaltet und zeigt somit das die Bücher zu einer Reihe gehören. Nur die Blume ist verändert was ich sehr gelungen finde.

Alle Elemente die bei After passion rosa sind, sind hier in grün gestaltet.


Meinung: (Achtung Spoiler!!!)

Nach dem Ende von Band 1 musste ich unbedingt den 2. Band lesen um zu erfahren was aus Tessa und Hardin wird.

Der Schreibstil ist wieder super und gut zu lesen, es gibt wieder ein großen Auf und Ab der Gefühle.

Doch auch hier gab er wieder Szenen die mir zu lang und zu genau beschrieben waren. Am Ende wurde mit das Hin und Her zu viel und wieder waren manche Handlungen von Tessa für mich nicht nachvollziehbar.


Schön finde ich das es jetzt auch Kapitel aus Hardins Sicht gibt und man auch etwas über seine Gefühle erfährt. Das ist einer der Gründe wieso ich diesen Band besser als den Ersten finde.

Aber auch da Tessa jetzt erwachsener geworden ist, nicht mehr so schüchtern und über ihrer Entscheidungen nachdenkt. Auch weiß sie jetzt öfter was sie will und macht es nicht nur den anderen Recht, wie z.B lehnt sie sich gegen ihre Mutter auf, die ja von Anfang an etwas gegen Hardin und Tessas Veränderungen hat.

Auch ihre Beziehung hat sich verändert, denn Hardin versucht für Tessa seine Wutausbrüche in den Griff zu bekommen. Die beiden sind so ein tolles Paar.

Das Buch endet wieder mit einem Cliffhanger das macht natürlich neugierig auf den nächsten Band.


Fazit:

Das Buch finde ich noch besser als den 1. Teil und hat mich noch viel mehr gefesselt, da ich unbedingt erfahren wollte ob Tessa und Hardin wieder zusammenfinden. Aber auch hier gab es wieder ein paar Schwachstellen, doch ich muss auch sagen das dieses Buch ein Must-Read für alle New Adult Leser ist.

4/5 Sternen ****


After passion

Lissianna

23. Mai 2015

Eine Liebesgeschichte die süchtig macht

Cover:

Das Cover finde ich wunderschön. Es ist in grau mit schwarz geprägter glänzender Schrift und einer tollen Blume die für mich für die Liebe im Buch steht.

Mit der rosa Schrift ist das Cover super abgerundet.

Innen in der Umschlagseite ist das Buch vollkommen in leuchtend Rosa gestaltet was echt schon sehr extrem ist aber auch etwas Besonderes..


Meinung:

Zuerst war diese Geschichte nur auf Wattpad, doch jetzt sind es vier Bücher. Das alleine zeigt schon das Anna Todd einfach toll schreiben muss und das kann ich bestätigen. Schon nach dem ersten Satz wird man von Tessas Geschichte in den Bann gezogen.

Sie erzählt aus ihrer Sicht wie sie alles erlebt und so bekommt man sehr schöne Einblicke in ihre Gefühlswelt.


Die Geschichte fängt damit an das Tessa auf Hardin trifft und ihn absolut nicht ausstehen kann, doch trotzdem kommen sich die beiden näher was vor allen Dingen an Hardin liegt da er nicht die Finger von Tessa lassen kann. Und langsam fängt Tessa an Hardin zu mögen und verliebt sich in ihn.


Natürlich werden im Buch auch viele Klischees verarbeitet, die aber geschickt in die Geschichte eingebunden werden und so dazu Beitragen das dieses Buch auf seine Weise Einzigartig wird, obwohl die Geschichte Gemeinsamkeiten mit vielen anderen Büchern hat.

Gut ist das es viele kleine Kapitel gibt die einen immer dazu verleiten das nächste Kapitel auch noch lesen zu müssen. Man wird richtig an die Geschichte gefesselt und so macht es auch nichts mehr das After passion über 700 Seiten hat.


Tessa und Hardin sind für mich tolle Hauptpersonen und sehr gut ist auch der Unterschied zwischen den beiden beschrieben. Tessa die Musterschülerin und Hardin, der Bad Boy mit Geheimnissen. Und so kommt es oft zwischen den beiden zu Streit oder Missverständnissen, die ich teilweise sehr unlogisch fand. Es waren für mich einfach zu viele.


Das Ende hat mich echt umgehauen da ich so etwas nicht erwartet habe. Im Buch gab es zwar viele unerwartete Wendungen und Szenen, aber damit habe ich nun wirklich nicht gerechnet.

Und dann gibt es einen Cliffhanger am Ende des ersten Bandes und so muss man direkt nach dem zweiten Buch greifen und weiterlesen.


Fazit:

Ein wundervoller, mitreißender und Liebesroman voller Gefühl. Leider mit ein paar Schwachstellen, da manche Situationen für mich nicht ganz logisch nachzuvollziehen waren und ab und an zu viel Hin und Her zwischen Tess und Hardin, und ihren Gefühlen war.

Aber da das Buch sonst super schön Geschrieben ist bekommt es 4/5 Sternen **** von mir und eine Leseempfehlung für alle die Liebesromane mögen.


After passion

Lissianna

23. Mai 2015

Eine Liebesgeschichte die süchtig macht

Cover:

Das Cover finde ich wunderschön. Es ist in grau mit schwarz geprägter glänzender Schrift und einer tollen Blume die für mich für die Liebe im Buch steht.

Mit der rosa Schrift ist das Cover super abgerundet.

Innen in der Umschlagseite ist das Buch vollkommen in leuchtend Rosa gestaltet was echt schon sehr extrem ist aber auch etwas Besonderes..


Meinung:

Zuerst war diese Geschichte nur auf Wattpad, doch jetzt sind es vier Bücher. Das alleine zeigt schon das Anna Todd einfach toll schreiben muss und das kann ich bestätigen. Schon nach dem ersten Satz wird man von Tessas Geschichte in den Bann gezogen.

Sie erzählt aus ihrer Sicht wie sie alles erlebt und so bekommt man sehr schöne Einblicke in ihre Gefühlswelt.


Die Geschichte fängt damit an das Tessa auf Hardin trifft und ihn absolut nicht ausstehen kann, doch trotzdem kommen sich die beiden näher was vor allen Dingen an Hardin liegt da er nicht die Finger von Tessa lassen kann. Und langsam fängt Tessa an Hardin zu mögen und verliebt sich in ihn.


Natürlich werden im Buch auch viele Klischees verarbeitet, die aber geschickt in die Geschichte eingebunden werden und so dazu Beitragen das dieses Buch auf seine Weise Einzigartig wird, obwohl die Geschichte Gemeinsamkeiten mit vielen anderen Büchern hat.

Gut ist das es viele kleine Kapitel gibt die einen immer dazu verleiten das nächste Kapitel auch noch lesen zu müssen. Man wird richtig an die Geschichte gefesselt und so macht es auch nichts mehr das After passion über 700 Seiten hat.


Tessa und Hardin sind für mich tolle Hauptpersonen und sehr gut ist auch der Unterschied zwischen den beiden beschrieben. Tessa die Musterschülerin und Hardin, der Bad Boy mit Geheimnissen. Und so kommt es oft zwischen den beiden zu Streit oder Missverständnissen, die ich teilweise sehr unlogisch fand. Es waren für mich einfach zu viele.


Das Ende hat mich echt umgehauen da ich so etwas nicht erwartet habe. Im Buch gab es zwar viele unerwartete Wendungen und Szenen, aber damit habe ich nun wirklich nicht gerechnet.

Und dann gibt es einen Cliffhanger am Ende des ersten Bandes und so muss man direkt nach dem zweiten Buch greifen und weiterlesen.


Fazit:

Ein wundervoller, mitreißender und Liebesroman voller Gefühl. Leider mit ein paar Schwachstellen, da manche Situationen für mich nicht ganz logisch nachzuvollziehen waren und ab und an zu viel Hin und Her zwischen Tess und Hardin, und ihren Gefühlen war.

Aber da das Buch sonst super schön Geschrieben ist bekommt es 4/5 Sternen **** von mir und eine Leseempfehlung für alle die Liebesromane mögen.


After truth

ccAngelinAcc

22. Mai 2015

After Truth

Inhaltsangabe:
Zutiefst verletzt hat Tessa ihre stürmische Beziehung mit Hardin beendet. Seit sie die Wahrheit über ihn erfahren hat, fühlt sie sich verraten und gedemütigt. Sie will ihr Leben zurück - ihr Leben vor Hardin. Doch da sind die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe ,seine Berührungen, die hungrigen Küsse. Ihr Verlangen nach dem unberechenbaren Mann mit den grünen Augen ist immer noch zu stark. Und sie weiß ,dass er sie nicht einfach aufgeben wird. Aber kann er sich ändern? Können sie einander retten, oder wird der Sturm sie in die Tiefe reißen?

Meinung:" After Truth" ist der gebührtige Nachfolger von "After Passion" und er macht ihm alle Ehre. Nach dem ersten Teil bist du einfach nur verletzt und gebrochen,nachdem zweitem Teil bist du verwirrt und hast Fragen. Das Buch hat ein offenes Ende, deshalb muss man sofort den dritten Teil zur Verfügung haben ,sonst wird man verrückt! Tessa versucht ihr altes Leben zurück zu bekommen, was nicht gerade so gut klappt. Sie kann Hardin nicht aus ihrem Kopf kriegen. Sie will ihn aber vergessen! Sie möchte nicht mehr verletzt werden, sie möchte bloß glücklich sein. Dieses Buch ist mal wieder ein voller Erfolg! Ich kann es nur empfehlen!


After love

Sandra Heskamp

22. Mai 2015

Habe noch nie einen vergleichbaren Roman gelesen.Man kann gat nicht aufhören zu lesen. Zum verkürzen der Wartezeit von Band 3, habe ich mir einen anderen Bestseller geholt.Ist aber kein Vergleich :-( Freue mich schon riesig aufs 3. Band :-)


After love

karin

22. Mai 2015

genial

Man kann das Buch nicht mehr weglegen absolute SUCHTGEFAHR ;)


After truth

Sanne Leseeule

21. Mai 2015

Für mich sind Tessa und Hardin zwei ganz tolle Protagonisten, die man gerne begleitet.

Klappentext:
Zutiefst verletzt hat Tessa ihre stürmische Beziehung zu Hardin beendet. Seit sie die Wahrheit über ihn erfahren hat, fühlt sie sich verraten und gedemütigt. Sie will ihr Leben zurück – ihr Leben vor Hardin. Doch da ist die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe, seine Berührungen, die hungrigen Küsse. Ihr Verlangen nach dem unberechenbaren Mann mit den grünen Augen ist immer noch zu stark. Und sie weiß, dass er sie nicht einfach aufgeben wird. Aber kann er sich ändern? Können sie einander retten, oder wird der Sturm sie in die Tiefe reißen?

Meinung:
Ich war ja schon vom ersten Band "After passion" total begeistert und hatte mich gefragt ob man dass noch Toppen kann.
Ja! Man kann es Toppen, denn der zweite Band hat in allen Bereichen nochmal zugelegt.
Ich empfand diesen Teil als noch Intensiver und emotionaler.
Tessa und Hardin die beiden Hauptprotagonisten lernen viel über sich selbst und den anderen. Sie haben sich beide weiterentwickelt.
Aber auch über andere Charaktere erfahren wir in diesem Buch noch mehr.
Auch in diesem Teil geht es wieder Hin- und Her zwischen Tessa und Hardin.
Nach dem das erste Buch noch aus Tessas Sicht geschrieben war, wechselt hier die Erzählperspektive zwischen Hardin und Tessa und man bekommt einen noch besseren Einblick in die Gedanken der beiden.
Für mich sind Tessa und Hardin zwei ganz tolle Protagonisten, die man gerne begleitet.
Auch bei Band zwei ist der Suchtfaktor sehr Hoch!
Ja und wer schon den ersten Band geliebt hat, wird auch diesen einfach nur Lieben und nicht mehr aus der Hand legen wollen.