AFTER

Deine Meinung zu den Büchern von Anna Todd

Hast Du einen Roman von Anna Todd gelesen? Oder sogar eine ganze Serie? Wir sind sehr gespannt auf Deine Meinung!

Before us

Liebe dein Buch

07. Juni 2017

Unnötig, aber unterhaltsam

Kurzbeschreibung: Bevor Hardin Tessa begegnete, war er voller Wut und zerstörerischer Leidenschaft. Als er sie traf, wusste er sofort, dass er sie brauchte. Für sich allein. Ohne sie würde er nicht überleben. Und er würde nie mehr der sein, der er einmal war ...
Nichts ist so, wie es scheint: Hardins Bericht von seinen ersten Begegnungen mit Tessa wird das Bild vom skrupellosen Bad Guy, der den unschuldigen Engel verführt, in ein ganz neues Licht rücken.

Cover: Das Cover ist schlicht, elegant und doch in seiner Art sehr hübsch. Genauso wie alle anderen Cover der Reihe. Über die Farbe Gelb lässt sich streiten, wenigstens ist es kein Neongelb.

Lieblingszitat: "Sie ist meine Ruhe, mein Feuer, mein Atem und mein Schmerz. Ganz gleich, was wir durchgemacht haben, jede Sekunde war es wert, brachte uns zu dem Leben, das wir heute führen." (Seite 396)

Meine Meinung: Viel zum Schreibstil von Anna Todd brauche ich bei dem fünften Band nicht mehr sagen. Er ist flüssig und man kommt immer toll durch die Geschichten. Das einzige, was mir nicht gefallen hat war, dass vor den wirklichen Kapiteln kleine Abchnitte aus Hardins Sicht in dritter Person standen. Es sollen wohl Abschnitte aus seinem eigenen Buch darstellen, aber schon damals im vierten Band habe ich mir gefragt, wer das so kaufen würde. Ich war sehr erleichtert, als ich das erste Mal gemerkt habe, dass nicht das ganze Buch in Er-/Sie-Perspektive verfasst ist. Der Rest ist wie gewohnt aus der Ich-Perspektive erzählt. Fast auschließlich aus Hardins Sicht, aber es gibt auch einzelne Kapitel zu Nebencharakteren wie Zed oder Molly.

Auch die Charaktere in diesem Buch waren Altbekannte, obwohl man doch einige neue Erkenntnisse in der Vor- und Nachgeschichte über Nebencharaktere gewinnt. Das war durchaus interessant und unterhaltsam, aber die einzelnen Kapitel waren zu kurz um einen wirklich zu fesseln.
Und dann gibt es natürlich nach Hardin. Dieser grandiose Charaktere, der eine der größten charakterlichen Veränderung durchmacht, von denen ich je gelesen habe. In diesem Teil durchlebt man die Veränderungen quasi im Schnelldurchlauf nochmal. Natürlich aus seiner Perspektive. Er hat dadurch weder Sympathiepunkte bei mir gewonnen noch verloren. Er bleibt ein toller Charakter.

Das Buch ist aufgteilt in drei Parts: Before, During und After. Wobei der "During"-Part den größten Platz einnimmt. In "Before" wird größtenteils von Nebencharakteren erzählt, aber dann in "During" kommt nur noch Hardin zu Wort. In diesem Teil erlebt man die Anfangsgeschichte von Hardin und Tessa nochmal aus der Sicht von Hardin, allerdings nicht komplett. Das hätte ich mir allerdings schon damals in "After passion" gewünscht. In dem Falle, wäre "Before us" natürlich überflüssig gewesen. Wobei ich sagen muss, dass das Buch nicht unbedingt notwendig gewesen wäre. Es ist unterhaltsam die Geschichte nun auch aus anderer Perspektive zu lesen und auch etwas mehr über das spätere gemeinsame Leben der beiden zu erfahren. Aber trotzdem erfährt man nicht sehr viel Neues, wodurch das Buch keinen wirklichen Mehrwert für mich hat.

Fazit: In diesem Buch bekommt man das, was ich mir schon die ganze Zeit in Band eins "After passion" gewünscht habe: Hardins Perspektive. Jetzt ist natürlich nicht mehr wirklich etwas Neues dabei. Trotzdem fand ich das Buch unterhaltsam und deswegen vergebe ich 3,5 Sterne.


Imagines

Kat

06. Juni 2017

Süßes Projekt aber ...

Übersetzt von Nicole Hölsken

Originaltitel: Imagines

Autor/in: diverse Wattpad Autoren

Verlag: Heyne-Verlag

Genre: YA/Fiction

Seiten: 784

Preis: [D]14,99€ [A]15,50€

Quelle: https://www.randomhouse.de/imagines

Klappentext:
Imagine - Stell dir vor ...

... du bekommst von Justin Bieber ein romantisches Geschenk zum Geburtstag.
... du triffst zufällig Jennifer Lawrence und findest dich plötzlich in einem Katz-und-Maus Spiel mit Paparazzis wieder.
... du musst gemeinsam mit Benedict Cumberbatch einen geheimnisvollen Fall aufklären.

Lass deiner Fantasie freien Lauf, und sei einmal der Star in deiner eigenen Story! Genau das haben die Autorinnen und Autoren in dieser Storycollection getan. Sie holen uns ganz nah an die Celebrities heran, die so viele lieben: Zayn Malik, Cameron Dallas, Kanye West, Selena Gomez, Benedtict Cumberbatch und viele mehr.

Meinung & Fazit
Zugegeben, ich habe dieses Buch noch nicht beendet und jetzt denken bestimmt die meisten 'Was? Wie will die ein Buch rezensieren wenn sie das besagte Buch noch nicht mal ausgelesen hat?'. Die Frage lässt sich leicht beantworten, denn 'Imagines - Dein Star ganz nah' hat weder eine Haupthandlung noch Protagonisten, denn man selber ist der Protagonist. Dieses Buch ist nämlich ein Projekt von diversen Wattpad-Autoren die sich zusammengesetzt haben und eine Sammlung von Kurzgeschichten mit unseren liebsten Stars erschaffen haben. Wer sich an das Buch rantraut sollte sich sicher sein dass man als Leser Fanfiction mag oder besser gesagt ein kleiner Fan davon ist, denn das ganze Buch besteht quasi aus Fanfictions. Außerdem sollte man auch ein Fan von Kurzgeschichten sein.

Ich muss gestehen, dass mich das Buch komplett mit seiner Seitenzahl abgeschreckt hat, denn mit fast neunhundert Seiten ist das Buch ein gewaltiger Schinken. Und nicht nur das, es ist auch total schwer (also im Gegensatz zu anderen dicken Büchern), es ist einfach mal knallpink und sticht sehr aus dem Regal heraus. Da ich gerade bei der Aufmachung des Buches bin kann ich auch schon direkt mein erstes Manko geben und zwar geht es um die Gestaltung des Buchrückens. Das einzige was mich am Buchrücken stört, ist der Autorenname. Mir persönlich wäre es lieber wenn da gar kein Autorenname stehen würde, denn da prahlt einfach mal nur der Name von Anna Todd obwohl da noch so viele andere Autoren beteiligt waren und letztendlich nur ihr Name auf dem Buchrücken erscheint. Da wäre es den anderen Autoren gegenüber nur fair wenn da gar kein Name steht.
(Ich denke ich bin die einzige die darüber nörgelt aber wollte es mal nur gesagt haben)

Die Idee - das der Leser selber als Hauptfigur integriert - fand ich sehr interessant, denn wann findet man ein Buch, in dem man selber der Protagonist ist? Ich hatte so einige Probleme mit dem Schreibstil, was bei 33 Autoren nicht verwunderlich ist, denn der Schreibstil variiert sich immer von Autor zu Autor. (Ich beziehe mich mit dieser Rezension nur auf die Kurzgeschichten die ich gelesen habe, das müssten wenn ich mich nicht irre 14 von 34 sein) Auch an den Schreibstil musste ich mich erstmal gewöhnen, da man nur mit 'Du' angesprochen wirst wie e.g. 'Du drehst dich um ..., Du bekommst das ...' etc. Es wird also aus der 2. Person erzählt, was für die meisten wahrscheinlich gewöhnungsbedürftig sein sollte. Von den Geschichten die ich gelesen habe, waren einige ganz gute wie z.B. die mit Chris Evans, es gab einiger die in ganz in Ordnung war wie z.B. die von Anna Todd ABER es gab auch welche die einfach schlecht waren wie z.B. die mit Kim Kardashian.

Mein Resümee des halb gelesenen Buches ist, die Kurzgeschichte eignen sich gut als Puffer, also eine kleine Geschichte für Zwischendurch. Alles in einem ist es ein sehr süßes und auch halbwegs gelungenes Projekt der Autoren. Wäre ich noch etwas jünger hätte es mir wahrscheinlich besser gefallen, ich denke ich bin aus solchen Fanfictions raus gewachsen. Meine Empfehlung geht also diesmal an die jüngeren Leser, die 13 bis 16 Jahre sind!

Bewertung
erhält 2 von 5 Schleifen
!!! Meine Bewertung bezieht sich immer noch auf die von mir 14 gelesenen Geschichten und nicht auf das komplette Buch !!!


Ich möchte mich als letztes noch beim Heyne-Verlag für die Bereitstellung des Rezensionexemplars bedanken!


After passion

Marleen

04. Juni 2017

Mein absolutes Lieblingsbuch!

Ich habe alle After-Teile gelesen und ich liebe sie.
Ich habe nie viel gelesen, aber seit dem ersten Teil lese ich unglaublich gerne. Ich lese die After-Reihe nun schon zum zweiten Mal.


After passion

Franziska

03. Juni 2017

Einfach wow!

Das Buch hatte mich schon seit Seite 1 in seinen Bann gezogen und was soll ich sagen... ich wollte es nicht mehr aus der Hand legen. Teilweise musste ich sogar Tränen vergießen, was zeigt wie unglaublich detailliert es geschrieben ist. Es fesselt und die Charaktere sind super ausgearbeitet. Ich war traurig, als ich auf der letzten Seite angelangt bin und musste wieder einmal schluchzen. Das Buch ist einfach nur wundervoll!


After passion

Vanessa Scott

01. Juni 2017

Hammer!

Es sind meine absoluten Lieblingsbücher! Habe alle After-Bücher schon mehrmals gelesen und tue es immer wieder, weil sie einfach so toll sind. Anna Todd schreibt so unglaublich schön. Man fühlt sich als Teil des Buches. Sieht die Welt aus den Augen aller Charaktere und ist einfach mittendrin. Habe die ersten zwei Bücher in zwei Tagen gelesen und musste dann so lange warten, bist der dritte und danach der vierte Teil endlich kam.
Before us hat einem dann nochmal einen ganz anderen Blick auf die Dinge gegeben und auch Landons Geschichte hat mich fasziniert. Zwar nicht so sehr wie Hessas, dennoch einfach schön.
Schade, dass es nicht weitere Bücher gibt. Aber man muss wohl aufhören, wenn es am schönsten ist. After ist mein absolutes Lieblingsbuch und ich lese die Reihe schon wieder...
Liebe Grüßer an alle Afternators:)


After passion

Franzi

22. Mai 2017

WOW

Ich habe das Buch an einem Tag verschlungen und mit den anderen Teilen ging es mir genauso. Die Reihe ist einfach überwältigend, packend und unfassbar schön. Ich lese die Reihe nun schon zum vierten Mal und kann einfach nicht aufhören. Also zusammenfassend einfach eine unglaublich tolle Geschichte, für die die Autorin Anna Todd meine größte Bewunderung hat.


After passion

Ich ����

20. Mai 2017

Genial!!!

Das Buch ist der absolute Hammer!!
Sollte man meiner Meinung definitiv mal gelesen haben!


After passion

Karina Hansen

15. Mai 2017

Amazing!!

I find this book just fantastic!!

I could feel so good in tessas thoughts and what she felt.

As a youth book one can pass this very well, because today's youth are currently in such a situation.

I find this book just super formulated and am looking forward to read after truth������


Nothing less

Bücherfarben

09. Mai 2017

Ein wenig besser als sein Vorgänger!

~ Meine Meinung: ~

Nachdem Nothing more mich ja nicht ganz überzeugen konnte, musste ich einfach schnell mit Nothing less weiter machen um zu schauen, ob Landon's Geschichte besser oder schlechter wird und ich war vom letzten Teil der "Landon-Dilogie" wirklich überrascht!

Der Schreibstil von Anna Todd ist einfach außergewöhnlich gut und es gefällt mir, dass Frau Todd mit so einer Leichtigkeit schreibt, dass es zügig voran geht beim lesen. Ich mag ebenfalls, dass Anna Todd immer die richtigen Worte findet in den richtigen Szenen, denn das gab mir immer das Gefühl, dass ich es wäre der da steht weil ich dies gefühlt habe.

Landon entwickelte sich kaum weiter und das bisschen was er sich weiterentwickelt hat war nun nicht die Welt und manchmal hatte ich das Gefühl bei den Charakteren, dass es mehr oder weniger nicht um Landon geht sondern um seine Mädchen die er hatte. Auch in diesem Band vermisste ich nach wie vor den Nerd, den ehemaligen Außenseiter.

Die Story und der Handlungsstrang waren dieses mal ein wenig besser als in Nothing more. Dieses mal waren wir auch wieder in New York aber dieses mal habe ich mich schnell an die Stadt gewöhnt und habe den Wechsel nach New York nicht mehr so sehr beachtet, denn immerhin geht es um die Story und diese hat die Autorin in Nothing less besser niedergeschrieben als im Vorgänger.

~ Mein Fazit: ~

Abschließend möchte ich sagen, dass mir Nothing less wieder besser gefallen hat als Nothing more und das ich dieses mal besser in die Geschichte gefunden habe als davor. Auch wenn Landon nicht der Alte wurde und ich den Nerd in ihm vermisse, so hat mir die Geschichte dieses mal schon ein wenig besser gefallen als zuvor. Viele Schwächen wurden nicht ausgebessert, ein Protagonist der sich zu wenig weiterentwickelt hat und eine Story die auch nur ein wenig besser war als der Vorgänger, ergeben im ganzen 4 von 5 Diamanten.


After passion

Michi Mayr

07. Mai 2017

Wow

Die Bücher fesseln mich geradezu und ich habe jetzt innerhalb von drei Tagen drei After-Bücher verschlungen!
Ich hoffe, es wird verfilmt!
Ich hoffe auf noch weitere Geschichten von Tess und Hardin.